Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

Januar 2018

Hierarchien am Set

22. Januar @ 10:00 - 13:00
STARTER, Berliner Schauspielschule für Film und Fernsehen, Oderberger Strasse 22
Berlin, 10435 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Eine Veranstaltung mit Regisseur Nils Dettmann (u.a. Schloss Einstein) in der STARTER Schauspielschule für Film und Fernsehen aus aktuellem Anlass. WAS? Gemeinsam wollen wir am „besseren Klima in der Arbeit und am Set“ forschen und in konstruktiven Diskussionen, Vorträgen, Veranstaltungen den positiven Dialog suchen. Dieses Thema ist für SchauspielerInnen spannend und wichtig, aber auch für RegisseurInnen, Kameraleute etc.. Nicht erst seit der #metoo Kampagne sollte sich gemeinsam bewusst gemacht werden, welchen Einfluss, welche Verantwortung jede am Drehprozess beteiligte Person hat.…

Mehr erfahren »

März 2018

Die dritte Person – Anbieten ohne Anbiedern KEINE PLÄTZE FREI

8. März
Artists‘ Way, Feldstedter Weg 11
Berlin, 12305 Deutschland
+ Google Karte
€190

Tagesworkshop für Künstler zum Thema Selbstmarketing. Künstlern fällt es in der Regel schwer, für sich selbst zu werben. Das lässt sich ändern, wenn man versteht, das ein Künstler drei Persönlichkeitsanteile in sich trägt, von denen jeder andere Aufgaben und Kompetenzen hat. Die Privatperson. Die kreative Person. Und die dritte Person, die immer dann erscheint, wenn Situationen nicht eindeutig den beiden anderen zuzuordnen sind: Beim Brunch der Agentur, im Vorzimmer des Castings, auf dem Berlinale-Empfang, der Kunstmesse… Arbeitgeber sprechen ausschließlich mit…

Mehr erfahren »

April 2018

„Weil Leben mich bewegt“ Psychologisches Kompetenztraining für Ärzte – KEINE PLÄTZE VERFÜGBAR

13. April @ 17:00 - 15. April @ 13:00
Artists‘ Way, Feldstedter Weg 11
Berlin, 12305 Deutschland
€490

Für diese Veranstaltung sind Fortbildungspunkte bei der Ärztekammer beantragt. Ärzte müssen nicht nur Fachleute auf ihrem medizinischen Fachgebiet sein. Ebenso erwartet man von ihnen, dass sie Experten der Gesprächsführung, der Psychotherapie, der Buchhaltung und der Personalführung sind. Dass sie keine Fehler machen und sich jedem Patienten voll widmen. Das sind hohe Anforderungen, denen sie in der Regel durch ein hohes Maß an Arbeitsstunden, Konzentration und Verantwortungsgefühl gerecht werden. Manchmal entstehen daraus Fragen wie z.B. Wie kann ich mit dem Patienten…

Mehr erfahren »

Anbieten ohne Anbiedern – Coaching für Bildende Künstler

21. April @ 9:00 - 11:30
Gladbacher Wall 5, 50670 Köln, Gladbacher Wall 5
Köln, Nordrhein-Westfalen 50670 Deutschland

Die Veranstalter der Kunstmesse  "Kölner Liste"  bieten ihren Ausstellern ein Coaching mit Alina Gause zum Thema "Umgang mit der Selbstpräsentation".

Mehr erfahren »

Mai 2018

Autonomie statt Prekariat – mehrgleisige Karrieremodelle in den künstlerischen Berufen

12. Mai @ 11:00 - 13:30
#3 OnTheRoad Bremen, Deutschland
kostenlos

Workshop für alle Künstler, die ihre berufliche Existenz überprüfen, verbessern oder auch auf neue Beine stellen möchten. Mehrgleisige Karriereverläufe haben schon immer die Laufbahnen Kreativer geprägt. Und dennoch hält sich ein hartnäckiges Bewertungsmotto in den Köpfen und Herzen vieler Künstler und Nicht-Künstler, das überholt erscheint: „Ist ein Künstler talentiert, dann bringt er es auch zu Geld und Bekanntheit. Wer neben der Kunst etwas Anderes macht, hat versagt bzw. kann kein ‚richtiger‘ Künstler sein.“ Mit diesem Tunnelblick werden Scham- und Versagensgefühle bei Künstlern…

Mehr erfahren »

Juni 2018

Autonomie statt Prekariat – mehrgleisige Karrieremodelle in den künstlerischen Berufen

3. Juni @ 9:30 - 10:30
Eschersheimer Landstraße 29
Frankfurt, Hessen 60322 Deutschland

Workshop/Fachdiskurs für alle Teilnehmer des Kongresses für Tanzmedizin , die ihre berufliche Existenz überprüfen, verbessern oder auch auf neue Beine stellen möchten. Mehrgleisige Karriereverläufe haben schon immer die Laufbahnen Kreativer geprägt. Und dennoch hält sich ein hartnäckiges Bewertungsmotto in den Köpfen und Herzen vieler Künstler und Nicht-Künstler, das überholt erscheint: „Ist ein Künstler talentiert, dann bringt er es auch zu Geld und Bekanntheit. Wer neben der Kunst etwas Anderes macht, hat versagt bzw. kann kein ‚richtiger‘ Künstler sein.“ Mit diesem Tunnelblick werden…

Mehr erfahren »

Die dritte Person – Anbieten ohne Anbiedern KEINE PLÄTZE FREI

4. Juni
Artists‘ Way, Feldstedter Weg 11
Berlin, 12305 Deutschland
€190

Tagesworkshop für Künstler zum Thema Selbstmarketing. Künstlern fällt es in der Regel schwer, für sich selbst zu werben. Das lässt sich ändern, wenn man versteht, das ein Künstler drei Persönlichkeitsanteile in sich trägt, von denen jeder andere Aufgaben und Kompetenzen hat. Die Privatperson. Die kreative Person. Und die dritte Person, die immer dann erscheint, wenn Situationen nicht eindeutig den beiden anderen zuzuordnen sind: Beim Brunch der Agentur, im Vorzimmer des Castings, auf dem Berlinale-Empfang, der Kunstmesse… Arbeitgeber sprechen ausschließlich mit…

Mehr erfahren »

Autonomie statt Prekariat – mehrgleisige Karrieremodelle in den künstlerischen Berufen KEINE PLÄTZE FREI

12. Juni
Artists‘ Way, Feldstedter Weg 11
Berlin, 12305 Deutschland
€190

Tagesworkshop für alle Künstler, die ihre berufliche Existenz überprüfen, verbessern oder auch auf neue Beine stellen möchten. Mehrgleisige Karriereverläufe haben schon immer die Laufbahnen Kreativer geprägt. Und dennoch hält sich ein hartnäckiges Bewertungsmotto in den Köpfen und Herzen vieler Künstler und Nicht-Künstler, das überholt erscheint: „Ist ein Künstler talentiert, dann bringt er es auch zu Geld und Bekanntheit. Wer neben der Kunst etwas Anderes macht, hat versagt bzw. kann kein ‚richtiger‘ Künstler sein.“ Mit diesem Tunnelblick werden Scham- und Versagensgefühle bei Künstlern…

Mehr erfahren »

August 2018

Autonomie statt Prekariat – mehrgleisige Karrieremodelle in den künstlerischen Berufen – ausgebucht

13. August @ 10:00 - 18:00
Artists‘ Way, Feldstedter Weg 11
Berlin, 12305 Deutschland
€190

  Tagesworkshop für alle Künstler, die ihre berufliche Existenz überprüfen, verbessern oder auch auf neue Beine stellen möchten. Mehrgleisige Karriereverläufe haben schon immer die Laufbahnen Kreativer geprägt. Und dennoch hält sich ein hartnäckiges Bewertungsmotto in den Köpfen und Herzen vieler Künstler und Nicht-Künstler, das überholt erscheint: „Ist ein Künstler talentiert, dann bringt er es auch zu Geld und Bekanntheit. Wer neben der Kunst etwas Anderes macht, hat versagt bzw. kann kein ‚richtiger‘ Künstler sein.“ Mit diesem Tunnelblick werden Scham- und Versagensgefühle bei…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren